Navigation

Auswahl der Sprache

  • Česky
  • English
  • Deutsch

Inhalt

Das Rathaus

Das Barockgebäude aus der Zeit kurz nach dem Feuer im Jahre 1760 befindet sich an Stelle eines älteren Rathauses. Ein schönes Stadthaus mit zahlreichen klassizistischen Elementen. Es wurde nach den Plänen Josef Moiks und Norbert Heydls gebaut. Im Jahre 1898 wurde das Rathaus renoviert und gewann sein heutiges Aussehen. In der Richtung in die Strasse steht ein Steinbrunnen (erste Hälfte des 19. Jahrhunderts) mit einem Wasserspeier, der einen Löwenkopf darstellt.
Das anliegende, architektonisch strenge Gebäude, war früher der Sitz aller Ämter von Petschau (Bezirkshauptmannschaft, Gericht, Steueramt, Gewerbeamt u.a.). Das Gebäude ist das Beispiel eines Funktionsgebäudes des 19.  Jahrhunderts.