Navigation

Auswahl der Sprache

  • Česky
  • English
  • Deutsch

Inhalt

Die Herzogin Maria von Beaufort (26.6.1886 - 12.7.1945)
Geboren als Gräfin von Silva Tarouca. Die Frau des Herzogs Heinrich Beaufort-Spontini, des Besitzers des Herrenhofs von Petschau bis zum Jahre 1945.  Viele Jahre war sie als Präsidentin des deutschen katholischen Frauenverbands in Böhmen tätig. Die Herzogin war sehr religiös. Sie hatte sechs Kinder, zwei von ihnen starben kurz nach der Geburt, einer ihrer Söhne fiel im zweiten Weltkrieg. Maria von Beaufort wurde auf dem Friedhof in Petschau begraben.