Navigation

Auswahl der Sprache

  • Česky
  • English
  • Deutsch

Inhalt

Gängerhof (Chodov, 714 m)
Die Gemeinde entstand im 18. Jahrhundert bei dem Herrenhof, der "Gängerhof" genannt wurde und aus dem 16. Jahrhundert stammte. Der Hof bekam seinen Namen nach Hans Georg Gänger, dem Petschauer Schlosshauptmann, der den Hof vom König Maxmilian II. lehenweise im Jahre 1567 als Kronlehen erhielt. Am Ende des 19. Jahrhunderts wurde in Gängerhof Karl Haberzettl geboren, ein bedeutender Musiker, der im Marienbader Kurorchester spielte. In der Gemeinde wächst eine ungefähr 200 Jahre alte Buche.