Navigation

Auswahl der Sprache

  • Česky
  • English
  • Deutsch

Inhalt

Pflugsche Heide (Pluhův bor, 804 m)
Ein Naturschutzgebiet. Ein ausgedehnter Wald auf einem Serpentinuntergrund. Die Pflugsche Heide gehörte im Mittelalter dem Kloster in Tepl. 1527 gewann sie die adelige Familie Pflug durch einen Kampf. Das Reliktgebiet wird seit dem Jahre 1970 geschützt. Es wachsen hier seltene Farnkräuter (z. B.Miltfarne) und 21 Arten von geschützten Lebenwesen.